Menü

16|VIERZEHN – Blendenflecken (Lens-Flares)

Bevor ich mich auf den Weg gemacht habe um meine Blendenflecken zu fotografieren, habe ich mich zunächst ein wenig im Internet schlau gemacht – also nach Tipps und Tricks gesucht wie man am besten Lens-Flares auf’s Bild bekommt. Lustigerweise habe ich dabei mehr Beiträge darüber gefunden wie man den Effekt vermeidet als diese absichtlich zu fotografieren. Auf jeden Fall ist Gegenlicht der wichtigste Faktor ob nun natürlich durch die Sonne oder aber mit Kunstlicht erzeugt.

Ich habe mich für die Sonne entschieden und mich nun eines Abends auf die Suche begeben, denn bei tiefstehender Sonne sollen sich die größten Erfolge einstellen. Ein weiterer Faktor ist übrigens noch das verwendete Objektiv. Da meine Kamera aber noch relativ neu ist, hatte ich gerade mal zwei davon zur Auswahl. Dabei habe ich festgestellt, dass mein Panasonic 45-150mm Telezoom keinerlei brauchbare Ergebnisse lieferte, das 14-42mm hingegen die ersten gewollten Blendenflecken auf meine Bilder zauberte. Ich hatte also ein fertiges Projektbild, doch da ich noch fast zwei Wochen Zeit hatte, wollte ich es nicht sofort posten.

Und das war auch gut so, denn auch Morgens lassen sich wunderbar Lens-Flares fotografieren, vorausgesetzt das Wetter spielt mit. An der Warschauer Straße habe ich dann dieses wunderschöne Graffiti entdeckt und es promt mit Flares versehen. Nach kurzer Recherche habe ich dann auch rausgefunden, dass es von einer ganz bekannten italienischen Streetart-Künstlerin stammt – Alice Pasquini. Und da ich ja bekanntlich ein großer Fan solcher Kunst bin, habe ich damit gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen – Blendenflecken und Street-Art ;o))

Alice Pasquini Graffiti in der Warschauer Straße Berlin

Graffiti Warschauer Straße

Graffiti von Alice Pasquini Warschauer Straße

Graffiti - Alice Pasquini Berlin

Graffiti-Girl Berlin

Photoprojekt 16|VIERZEHN - Logo

7 Antworten to “16|VIERZEHN – Blendenflecken (Lens-Flares)

  • Wow, wirklich klasse. Scheint ich werde doch mal mein 14-42 an die OMD klemmen. Finde das Motiv (abgesehen von dem lieferwagen) eh schon klasse, und die Flare sitzt klasse und sieht auch noch gut aus:) Somit voll gelungen.
    Ach ja, die Doku-Reihe iss auch gut gelungen, auch ohne Flares :)

  • Hi Jörg,
    die Graffiti-Kunst ist klasse und die Fotos sind durchweg alle sehr gut gelungen.
    Die Lens-Flares passen toll zu dem oberen Bild, schöne Stimmung!
    LG, Netty

  • Hallo Jörg,

    ich finde das Graffiti super. Das ist doch mal Kunst (zumindest im Vergleich zu dem Geschmiere, dass man auch oft findet).
    Die Flares kommen echt gut rüber. Ich habe übrigens auch nur ein Objektiv, mit dem ich die mit ziemlicher Sicherheit aufs Bild bekomm.

    Gruß,
    Alex

    • Ja, da hast du Recht. Leider überwiegt hier das Geschmiere.
      Wenn ich mir mal irgendwann neue Objektive zulege, dann werde ich die mit Sicherheit auch auf Flare-Tauglichkeit testen ;o))

  • Hallo Jörg,
    Schöne Graffiti-Serie. Du hast ein wunderschönes Flare auf dem ersten Bild erwischt! War ja nicht so einfach, dieses Thema.
    LG Esther

  • Einen schöne Flare hast du da am ersten Bild erwischt.
    Die Grafitti Serie find ich sehr ansprechend!

    lg
    Markus

  • Schön in Szene gesetzt und mit einem anderen Motiv kombiniert – gefällt mir :-)

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>