Menü

26|DREIZEHN – Wind

Ein strahlend blauer Himmel und ein paar Schönwetterwolken bildeten heute den passenden Hintergrund für das aktuelle Bild zum Fotoprojekt 26|DREIZEHN. Das Thema war Wind, und um diesen auf ein Foto zu bannen habe ich mir diesen kleinen bunten Helfer zur Seite genommen. Denn auch bei dem herrlichen Wetter heute drehte sich die Windmühle wie wild im Kreis – ich musste dann nur noch auf den Auslöser drücken.

Bunte Windmühle dreht sich im Wind

Bunte Windmühle

Fotoprojekt 26|DREIZEHN - Logo

9 Antworten to “26|DREIZEHN – Wind

  • Perfekt den Wind eingefangen im Foto – lässt sich sofort damit assoziieren – toll gemacht!

  • Hallo Jörg,

    und wieder ist eine meiner Ideen fotografiert :-(
    Du hast das aber sehr schön umgesetzt!

    Gruß,
    Alex

    • Puh, da hätte ich mich bestimmt auch geärgert. Bin aber wie immer gespannt auf deine Idee :o))

  • Hi Jörg,
    tolle Umsetzung, hatte ich auch kurz auf dem Schirm, musste es aber mangels Windrad verwerfen ;-)
    Gefällt mir gut!

    Gruss, Jörg

    • Danke Jörg, ich hatte zuerst auch keines zur Hand, aber da ich schon genau dieses Bild im Kopf hatte musste ich mir eins zulegen ;o))

  • Hallo Jörg,
    perfekte Belichtungszeit kann man da nur sagen! Nicht zu lang und nicht zu kurz. Die Farben gefallen mir auch sehr gut. Tolle Umsetzung!

    Gruß Timon

  • Hallo Jörg,

    gefällt mir ausgesprochen gut. Ich mag aufgeräumte Bilder und dieses ist eines davon. Die Assoziation mit Wind ist perfekt und wie Timon schon sagte, die Belichtungszeit ist perfekt für das Bild,

  • Super umgesetzt mit der Dynamik bei dem Windrad, ein echt tolles Foto.

    Lg,
    Rewolve44

  • Auch diese Aufnahme finde ich toll umgesetzt. Die Mut zur Unschärfe… ich traue mich das nicht bzw es ist bei mir immer ungewollt. Ich hab immer Angst das Bild ist dann hinüber. Hier beweist du das Gegenteil – gut gelungen.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>