Menü

Berlin Graphic Days #5 – Art Market

Im letzten Jahr habe ich mir lediglich die Exhibition bei den Berlin Graphic Days angeschaut und die dort ausgestellten Werke haben mir wirklich ausgesprochen gut gefallen. Doch jetzt habe ich zum ersten mal den Art Market besucht und auch hier wurde ich positiv überrascht. Es war zwar um einiges voller als bei der Exhibition, aber das zeigt ja auch, dass das Interesse an guter Kunst weiterhin groß ist.

Ein ganzes Wochenende lang zeigten mehr als 50 Künstler und Illustratoren ihre Werke und boten sie zum Verkauf an. Ich hatte mir auch vorgenommen ein paar Stücke mit nach Hause zu nehmen. Doch da mir wirklich viele der gezeigten Werke gefallen haben, war es gar nicht so einfach eine Auswahl zu treffen. Am Ende sind es zwei Illustrationen geworden, die jetzt meine Wohnzimmerwand schmücken.

Die Tatsache, dass man sich auch gleich noch mit den Künstlern über die Werke unterhalten konnte war auch ein positiver Aspekt. So war es möglich sich gleich noch einen Einblick in den Entstehungsprozess zu verschaffen. Dabei hat jeder Künstler einen klar erkennbaren Stil, der sich doch so stark von den anderen unterscheidet. Aber genau das macht es ja aus. Die Bilder die ich bei den Graphic Days schießen durfte zeigen auch nur einen kleinen Teil dieser Vielseitigkeit.

Mein Dank geht an alle Beteiligten, allen voran natürlich den Veranstaltern, sowie den Ausstellern. Wer übrigens keine Zeit hatte bei den Graphic Days dabei zu sein, dem seien zur Überbrückung bis zum nächsten Event noch folgende Seiten ans Herz gelegt:

Die 5. Berlin Graphic Days in der Urban Spree Art Gallery

Berlin Graphic Days Art Market

zooid-art by Sonja Heller

zooid-art - Berlin Graphic Days 2015

Sonja Heller - Berlin Graphic Days #5

Agrume artworks

Agrume artworks - Berlin Graphic Days #5

Saphira Kunst

Saphira Kunst - Berlin Graphic Days 2015

Illustrationen bei den Berlin Graphic Days 2015

La Tercera Mano

La Tercera Mano - Berlin Graphic Days 2015

Surreal art - Berlin Graphic Days 2015

Ink drawings by Masha - Berlin Graphic Days 2015

ERST-REOS

ERST-REOS - Berlin Graphic Days 2015

Graphic Days #5 in Berlin

hop.art by Tina Hoppe

hop.art by Tina Hoppe - Berlin Graphic Days 2015

Papercraft - Berlin Graphic Days #5

welldonenobody by Amy Alexander

Amy Alexander - Berlin Graphic Days 2015

welldonenobody - Berlin Graphic Days 2015

Künstlerin bei den Berlin Graphic Days 2015

my beloved friend by Ina Doncheva

my beloved friend - Berlin Graphic Days 2015

Ina Doncheva - Berlin Graphic Days #5

Berlin Graphic Days #5

Plazmalab

Plazmalab - Berlin Graphic Days 2015

T-Shirt prints - Berlin Graphic Days #5

Xavier Thilly

Xavier Thilly Live painting - Berlin Graphic Days 2015

Chuuu

Chuuu - Berlin Graphic Days 2015

Kurihara Takuya

Kurihara Takuya - Berlin Graphic Days #5

Itchi5 by Tijmen Ploeger

Itchi5 - Berlin Graphic Days 2015

Tijmen Ploeger - Berlin Graphic Days 2015

Kimbo Gruff

Kimbo Gruff - Berlin Graphic Days #5

Urban Spree Gallery

Urban Spree Gallery

Graffiti Sprayer in der Urban Spree Berlin

Urban Spree Berlin - Schilder

Batman Graffiti - Urban Spree Berlin

Urban Spree Berlin - Eingang

4 Antworten to “Berlin Graphic Days #5 – Art Market

  • Das war wirklich eine gute Veranstaltung mit vielen interessanten Künstlern.
    Besonders die Sachen von „La Tercera Mano“ haben es mir angetan.
    Ich fand es in den Räumlichkeiten allerdings viel zu eng für den großen Ansturm. Selbst als wir Samstag kurz nach Eröffnung da waren, war es schon ein ziemliches Gedrücke und Geschiebe durch die engen Gänge.

    • Ja, die Räumlichkeiten sind mittlerweile wirklich ziemlich eng und da es ja nicht weniger wird, bin ich gespannt wie es die nächsten Jahre so weiter geht.
      Und mit “La Tercera Mano” ging es mir genauso – das war auch einer von den Ständen, wo ich mir was mitgenommen habe ;)

  • danke für die tollen fotos und den bericht. ja, es war eng, es war voll …
    aber wir hoffen das ihr trotzdem alles genießen konntet. dieses jahr werden die graphic days auch in köln und in hamburg statt finden. und im sommer auch wieder in berlin. mal schauen wo!

    best

    • Gern geschehen! Und genießen konnte ich es auf jeden Fall.
      Im Sommer bin ich dann auch ganz sicher wieder mit dabei, ganz egal wo in Berlin es stattfinden wird :o))

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.