Menü

Berlinale 2014 – 64. Internationale Filmfestspiele Teil 1

Die Berlinale ist ja mittlerweile fester Bestandteil in meiner Event-Planung und so habe ich mich auch dieses Jahr auf den Weg zu den Roten Teppichen gemacht sowie das eine oder andere Ticket ergattert. Bei den Ticketkäufen habe ich mich allerdings darauf beschränkt mein Glück online zu versuchen, denn weder habe ich die Zeit noch die Lust mich stundenlang in eine Warteschlange zu stellen um an die begehrten Premierentickets zu gelangen. Es gab mehrere Filme die ich mir zur Berlinale 2014 im Kino anschauen wollte, bei zweien davon hat es am Ende geklappt, doch dazu an anderer Stelle mehr.

Womit ich hingegen kein Problem habe ist mich stundenlang an den Roten Teppich zu stellen – das bin ich ja auch mittlerweile gewohnt. Und wenn man am Ende dann ein paar schöne Bilder der Promis oder vielleicht sogar ein Autogramm ergattert hat, dann weiß man wozu man das alles gemacht hat. Auch bei der Premiere zu “The Monuments Men” mit George Clooney und Matt Damon im Berlinale Palast hat sich das ausgezahlt. Eigentlich wollte ich an dem Tag einfach nur mal so zum Potsdamer Platz fahren und mir das allgemeine Berlinale-Treiben dort anschauen. Doch da sich sämtliche Fans zu dem Zeitpunkt noch hinter dem Hyatt Hotel verschanzt hatten – dort finden die Pressekonferenzen statt – war der Rote Teppich so gut wie leer. Und da sowas nicht oft der Fall ist habe ich mich prompt dort hingestellt.

Da ich dann doch verhältnismäßig früh dort war, hieß es für mich trotzdem 4 1/2 Stunden Wartezeit bis die Stars von “The Monuments Men” eintrafen. Doch wie man im folgenden sehen kann, hat sich das Warten wieder einmal gelohnt.

George Clooney & Matt Damon – “The Monuments Men” Filmpremiere in Berlin

George Clooney - "The Monuments Men" Filmpremiere in Berlin

Matt Damon auf der Berlinale 2014

Jean Dujardin

Jean Dujardin - "The Monuments Men" Filmpremiere auf der Berlinale 2014

George Clooney

George Clooney auf der Berlinale 2014

Matt Damon

Matt Damon - "The Monuments Men" Filmpremiere in Berlin

Toni Garrn

Toni Garrn - "The Monuments Men" Filmpremiere auf der Berlinale 2014

64. Internationale Filmfestspiele Berlin

"The Monuments Men" Filmpremiere im Berlinale Palast

Dieter Kosslick

Dieter Kosslick - Berlinale 2014

Jürgen Vogel & Moritz Bleibtreu

Jürgen Vogel & Moritz Bleibtreu auf der Berlinale 2014

Max Moor

Max (Dieter) Moor - Berlinale 2014

Jury im Berlinale Palast

Berlinale 2014 - Jury

Berlinale 2014 - Fotografen bei der Filmpremiere von "The Monuments Men"

Berlinale 2014 - Hyatt

Berlinale Palast am Potsdamer Platz

Audi Berlinale Lounge

Audi Berlinale Lounge

2 Antworten to “Berlinale 2014 – 64. Internationale Filmfestspiele Teil 1

  • OMG du hast George Clooney fotografiert und aus der Nähe gesehen – da bin ich jetzt aber neidisch ohne Ende :D Dafür hat sich die lange Wartezeit wirklich gelohnt !
    Konntest du auch ein Autogramm abstauben ?
    LG, Netty

    • Ja, war schon irgendwie ein tolles Gefühl und Autogramme von George und Matt gab es auch – die beiden haben sich dafür wirklich viel Zeit gelassen :)

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>