Menü

Black and White Photo Projekt 2014 – September

Wenn man sich wie ich für Streetart begeistern kann, kommt man mittlerweile nicht mehr um den Alexanderplatz herum – auch wenn der Ruf des Platzes in letzter Zeit ganz schön gelitten hat. Aber es ist nun mal mein Arbeitsweg und jeden Tag wenn ich dort entlanglaufe, sticht mir ein neues Kunstwerk ins Auge. Am beeindruckensten finde ich hierbei Malereien wie diese hier. Mit Kreide und Kohle auf das Kopfsteinpflaster gebracht, passt es natürlich wunderbar in schwarz-weiß.

Doch so schön sie auch anzuschauen sind so vergänglich sind sie auch. Entweder vom Regen weggespült oder von der Putzkollonne bzw. dem steten Treiben auf dem Platz entfernt, sieht man davon am nächsten Morgen meist nicht mehr so viel. Doch davon lassen sich die Künstler auf dem Alexanderplatz nicht unterkriegen und machen einfach immer weiter. Und dafür gebührt ihnen meine Anerkennung!

Straßenkünstlerin auf dem Alexanderplatz

Straßenkünstlerin auf dem Alexanderplatz

Schwarz Weiss Photo Projekt 2014 / Black and White Photo Projekt 2014 - Logo

3 Antworten to “Black and White Photo Projekt 2014 – September

  • Hi Jörg,
    mir würde das total leidtun, wenn man sich solche eine Mühe gibt und das Ergebnis dann nicht lange Bestand hat! Das Foto ist wieder einmal sehr gelungen und die S/W-Umsetzung ebenfalls passend.
    LG, Netty

  • Ich könnte das auch nicht, aber die Künstler dort scheinen das ja einfach so aus dem Ärmel zu schütteln ;)

  • Ja es ist wirklich schade wen die so liebevol gemate Bilder bei erstem Regenguss ausgewaschen werden …aber dadurch entsteht wieder Platz für neue eben so schöne „Kunstwerke“ sommit wird der stadt Lebendiger und fast jeden Tag anders …mt neuen Bunten Bildern
    Gut gesehen

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.