Menü

Black and White Photo Projekt 2015 – Februar

Gestern wurden die Bären bei der Berlinale verliehen und diese endet am heutigen Sonntag mit dem Publikumstag. Doch wenn man in Berlin wohnt dann ist der nächste Bär nicht weit. Das Wappentier findet man so gut wie an jeder Ecke in allen möglichen Formen und Farben. Diese zwei „Spielenden Bären“ hier habe ich auf dem Helmholtzplatz in Prenzlauer Berg entdeckt.

Die etwa 2m hohe Sandsteinstatue ist ein Werk von Bildhauer Stefan Horota und steht dort schon seit dem Jahre 1988. Und gerade weil sie schon so alt ist, passt es doch ganz gut das Ganze in schwarz-weiß darzustellen. So fühlt man sich fast wieder ein bißchen in die damalige Zeit zurückversetzt.

„Spielende Bären“ – Statue von Stefan Horota auf dem Helmholtzplatz

Spielende Bären - Sandstein-Statue von Stefan Horota

Black and White Photo Projekt 2015 - Logo

7 Antworten to “Black and White Photo Projekt 2015 – Februar

  • Sehr schöne Februar Beitrag die Beide bären sehen wie Lebendig aus … was soll heissen Ganz Alt ,,,und in die damalige Zeit zurück versetzt grgrgr ,,,,;-)
    sehr schöne Skulptur !

  • übrigens mit welschen Objektiv hast Du das Bild gemacht?

    • Das Bild habe ich mit dem „Olympus M.Zuiko Digital 45mm 1:1.8“ gemacht. Das war übrigens auch meine erste Tour mit diesem Objektiv und es macht schon Spaß damit :o))

  • Sehr schöne Aufnahme, die gewählte Perspektive gefällt mir äußerst gut. :-)

    lg aus Wien
    Michael

    • Freut mich dass es dir gefällt.
      Die Perspektive ist auch zum Teil dadurch entstanden, weil ich einen stimmigen Hintergrund ohne irgendwelchen störenden Elemente wie Autos, Schilder… haben wollte :)

  • Wunderbares s/w-Foto der schönen Sandsteinstatue, wirkt sehr lebendig.

    LG Soni

  • Dein Foto gefällt mir gut. Die Statue hat so eine schöne Struktur, die in s/w gut zur Geltung kommt.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.