Menü

Blog

Public Viewing zur Fußball-WM 2010

So oder ähnlich sah es heute zum Eröffnungsspiel Südafrika gegen Mexiko der Fußball-Weltmeisterschaft in nahezu jeder Bar aus. Fußballbegeisterte Fans trafen sich zum Public Viewing, wie hier im Café Chagall am Senefelderplatz, um gemeinsam den ersten Tag der WM zu verfolgen. Dies ist natürlich nur ein kleiner Vorgeschmack auf das was noch kommen soll, denn am […]

Beginn der Fußball-WM – langsam merkt man’s

Dass am Freitag die Fußball-Weltmeisterschaft beginnt, davon merkt man im Moment noch recht wenig. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass vor 4 Jahren bei der Fußball-WM an jeden dritten Auto Deutschlandfahnen hingen. Heute kann man diese an einer Hand abzählen. Das kann natürlich daran liegen, dass die WM diesmal nicht in Deutschland stattfindet, […]

Invasion der Erdbeerhäuschen

Wie Pilze schießen die Erdbeerhäuschen von Karl’s Erdbeerhof an vielen Ecken der Stadt aus dem Boden. Ich freue mich darüber jedes Jahr aufs Neue, denn die Erdbeeren, die man dort bekommt sind optisch und geschmacklich wirklich unübertroffen. Mittlerweile gehören die Erdbeerhäuschen genauso zum Sommer wie Eiscreme und baden gehen. Also meine klare Empfehlung: „Ran an […]

Ein Garten voller Makros

Bei sommerlichen Temperaturen habe ich heute seit langem mal wieder mein Makroobjektiv ausgepackt und bin damit im Garten auf Bilderjagd gegangen. Das interessante ist ja, dass man so die Natur mal mit ganz anderen Augen wahrnimmt, da man für ein interessantes Bild auch mal genauer hinschaut. Das ganze mit der Kamera festzuhalten ist dann aber doch nicht so einfach, […]

Das ist doch kein Wetter

Seit gestern merkt man auch in Berlin, dass es langsam Sommer wird. Schlagartig zeigte sich die Sonne und die Temperaturen sind in die Höhe geschnellt. Doch mindestens einer Person scheint das gar nicht zuzusagen, wie man auf dem Bild wunderbar sehen kann. Der Schriftzug „Das ist doch kein Wetter“ hat mich heute Morgen den ganzen […]

Wer putzt eigentlich den Berliner Fernsehturm?

Es gibt aufregende Jobs, für die muss man einfach gemacht sein. Mitarbeiter in einer Putzkolonne hört sich da erst mal nicht so spektakulär an, aber in diesem Falle trifft das einfach zu. Man muss schon genau hinsehen, um die beiden Putzleute an der linken Seite vom Berliner Fernsehturm am Alexanderplatz zu erkennen. Aber es muss […]