Menü

Botanischer Volkspark Pankow – Ein echter Geheimtipp

Die zweite Station meiner Naturtour führte mich in den Botanischen Volkspark in Pankow. Diesen habe ich eigentlich nur durch Zufall entdeckt – er hat sich aber am Ende als echter Glückstreffer erwiesen. Entstanden aus einem ehemaligen Schulgarten bietet der Park mittlerweile ein großes Gewächshaus, einen Wildkräutergarten und eine geologische Wand, an der man die verschiedenen Gesteinsschichten der Erde einsehen kann.

Angrenzend gibt es noch ein kleines aber sehr tückisches Waldstück, bei dem man eigentlich nur mit einem guten Insektenschutz unbehelligt wieder rauskommt sowie ein Damwildgehege. Ein riesiges Kornfeld gespickt mit Mohn- und  Kornblumen runden das Gesamtbild ab. Der Botanische Volkspark Pankow ist also eine klare Empfehlung für Naturliebhaber zumal der Eintritt dort auch noch kostenlos ist.

Die dritte Station der Tour war dann übrigens der Schlachtensee.

Botanischer Garten Berlin Pankow

Botanischer Volkspark Pankow - Eingangsschild

Gewächshaus im Botanischen Volkspark Pankow

Kaktus mit Blüte - Botanischer Volkspark Pankow

Mohnblume im Kornfeld - Botanischer Volkspark Pankow

Libelle auf Blatt - Botanischer Volkspark Pankow

Riesen Pusteblume - Botanischer Volkspark Pankow

Schotenpflanze im Botanischen Volkspark Pankow

Geologische Wand - Botanischer Volkspark Pankow

Baby-Statue - Botanischer Volkspark Pankow

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>