Menü

“Café Paula” in der Florastraße in Pankow

Jetzt wohne ich mittlerweile schon 10 Jahre in Pankow und trotzdem gibt es immer wieder was Neues zu entdecken, und das auch noch so gut wie um die Ecke. Entdeckt habe ich nämlich das “Paula”, ein niedliches kleines Café in der Florastraße. Bei meinem ersten Besuch haben mich hier lediglich die Süßspeisen interessiert. Gegönnt habe ich mir zwei Kugeln vom hausgemachten Eis und ein Stück Zitronentarte mit Baiser – beides war superlecker.

Beim zweiten Besuch habe ich dann bei einem etwas längeren Aufenthalt das Frühstück probiert. Für zwei Personen bekommt man hier alles was das Herz begehrt – viele verschiedene Wurst- und Käsesorten, Obst, Gemüse, eine ausreichende Brötchenauswahl und das hochgelobte Rührei, das seinem Ruf alle Ehre machte. Kaffee muss man extra dazubestellen, aber dafür war ein frisch gepresster Orangensaft inklusive.

Die Preise im “Café Paula” sind vielleicht einen Ticken höher als in den umliegenden Lokalitäten, aber die Qualität der Produkte sowie der freundliche Service machen das mehr als wett. Also ich werde wohl des Öfteren hier einkehren, zumal man hier gerade jetzt im Sommer auf der Terrasse herrlich entspannen kann.

Frühstück, Eis und Kuchen im “Café Paula” in Pankow

Café Paula in der Florastraße

Tresen im Café Paula

Frühstück im Café Paula

Quiche im Café Paula

Kaffee im Paula - Florastraße Berlin Pankow

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>