Menü

Colt Silvers – Konzert im SO36 Berlin

Die französische Band “Colt Silvers” gab gestern ihr erstes offizielles Konzert in Berlin, und obwohl das Publikum im SO36 recht klein war, hatte ich richtig Spaß. Mit ihrem mittlerweile zweiten Album “Red Panda” versuchen die Jungs aus Strasbourg jetzt auch Deutschland zu erobern und ich kann nur sagen: “Hört es euch mal an, es lohnt sich”.

Ich hatte ja schon das Glück “Colt Silvers” im Februar im Ramones Museum erleben zu dürfen. Dort gaben sie zusammen mit den Kollegen von “1984” ein Acoustic-Konzert in noch kleinerem Kreis, aber dafür in einer wirklich interessanten Kulisse. Also wenn man es genau betrachtet war das das erste Live Konzert in Berlin :o))

Für mich hat es übrigens angefangen mit dem Song “Zugzwang”, den ich nach dem ersten Hören einfach nicht mehr aus meinem Kopf bekommen konnte. Aber auch “Hide and Seek”, “As we walk” oder “Night of the living Robots” sind wahre Ohrwürmer. Ich werde die Band auf jeden Fall im Auge behalten und hoffe, dass sie auch hier in Deutschland ihre Fangemeinde weiter ausbauen kann.

Französische Indie-Rock Band Colt Silvers in Berlin

Colt Silvers

Colt Silvers Tourplakat im SO36

Colt Silvers - Konzert im SO36

SO36

SO36 Berlin

Colt Silvers im Ramones Museum

Colt Silvers im Ramones Museum

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>