Menü

Dachdecker bei der Arbeit

Blauer Himmel und sängende Hitze – nicht gerade das angenehmste Wetter für einen Dachdecker, aber wahrscheinlich immer noch besser als strömender Regen. Ich persönlich würde es keine 5 Minuten dort oben aushalten. Die hohen Temperaturen, die im Moment in Berlin herrschen sind aber nun mal keine Ausrede den Job ruhen zu lassen. Trotzdem tut mir der Dachdecker irgendwie leid. Also durchhalten, eine Abkühlung kommt bestimmt früher als uns lieb ist.

Dachdecker bei der Arbeit

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>