Menü

Editors-Konzert in der Columbiahalle Berlin

Die Editors gehören seit dem letzten Album “The Weight Of Your Love” zu einer meiner absoluten Lieblingsbands und nun konnte ich sie mir am Samstag zum ersten mal live in der Columbiahalle anschauen. Ich gebe zu ich bin kein Fan der ersten Stunde und so nenne ich auch die ersten drei Alben der britischen Band rund um Lead-Sänger Tom Smith nicht mein Eigen. Doch gibt es eben ein paar alte Songs darauf, die ich rauf und runter hören könnte wie “An End Has A Start” oder mein absoluter Favourite “Munich”.

Das Konzert an sich war dann auch meinen Erwartungen entsprechend richtig toll. Ich hatte einen relativ guten Standpunkt vorne rechts an der Bühne, das Publikum war wirklich human und die Editors gingen ordentlich ab auf der Bühne. Ich habe keinen Song vermisst und am Ende ging ich mit einem Gefühl aus der Halle ein rundum gelungenes Konzert erlebt zu haben. Als Vorband traten übrigens Balthazar auf, die mich auch positiv überrascht haben – also eine Band die man im Auge behalten sollte.

Editors und Balthazar in der Columbiahalle

Editors in der Columbiahalle Berlin

Lead-Sänger Tom Smith

Sänger Tom Smith - Editors Konzert in der Columbiahalle Berlin

Tom Smith von den Editors - Columbiahalle Berlin

Editors-Sänger Tom Smith - Columbiahalle Berlin

Bassist Russell Leetch

Russell Leetch von den Editors - Columbiahalle Berlin

Editors-Konzert in der Columbiahalle Berlin

Balthazar

Balthazar - Vorband der Editors in der Columbiahalle Berlin

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>