Menü

Foodart – Streetfood & Art Festival in den Spreewerkstätten Berlin

Ich war schon auf Food-Festivals und auf Kunstmärkten. Dass man beides aber auch zusammenpacken kann zeigt das Foodart – Streetfood & Art Festival, das am vergangenen Wochenende zum ersten mal seine Tore geöffnet hatte. Zwei Tage lang haben sich Kunstbegeisterte und Hungrige in den Spreewerkstätten Berlin getroffen und es sich bei fast perfektem Sommerwetter gut gehen lassen. Ich war am Samstag vor Ort und habe mein Eindrücke hier mal kurz zusammengefasst.

Essen gab es natürlich reichlich – Outdoor serviert aus einer Vielzahl von Foodtrucks aber auch Indoor gab es auf zwei Etagen noch jede Menge Stände, an denen Streetfood jeglicher Geschmacksrichtungen und Nationalität angeboten wurde, und vieles davon auch Vegetarisch und/oder Vegan. Bei dem großen Angebot war es echt schwierig sich für ein Gericht zu entscheiden, denn es sah alles vielversprechend aus.

Doch Streetfood-Märkte gibt es ja mittlerweile unzählige, gerade hier in Berlin. Aber auf dem Foodart-Festival findet man zusätzlich noch jede Menge Kunst. Bekannte Illustratoren, wie z.B. „La Tercera Mano“ oder „Itchi5“, die ich auch schon bei den letzten Berlin Graphic Days angetroffen habe, boten ihre Werke zum Verkauf an. Es gab Live-Paintings und Musik-Performances, diverse Kunstausstellungen und eine Poetry-Slam Session – also Kunst in jeglicher Form.

Ich hätte nichts dagegen wenn das Foodart-Festival in die nächste Runde geht. Ich hatte meinen Spaß und warte gespannt :o))

Kunst und Essen auf dem Foodart-Festival in Berlin

Foodart Festival Berlin - Eingangsschild

Streetfood-Festival Berlin

Burger - Foodart Festival Berlin

Poushe Strudelhaus - Foodart Festival Berlin

Foodtrucks - Foodart Festival Berlin

Wegweiser - Foodart Festival Berlin

Live-Musik - Foodart Festival Berlin

Live Painting - Foodart Festival Berlin

Foodart Festival Berlin - Markt

Arepa Quinoa - Foodart Festival Berlin

Tortilla - Foodart Festival Berlin

Eiscreme - Foodart Festival Berlin

Foodart Festival Berlin - Kunst

Our/Berlin Vodka - Foodart Festival Berlin

Pimm's Schaukel - Foodart Festival Berlin

Glühbirnen - Foodart Festival Berlin

Foodart Festival Berlin - Wegweiser

2 Antworten to “Foodart – Streetfood & Art Festival in den Spreewerkstätten Berlin

  • Hallo Jörg,

    schön Dich gefunden zu haben, also nicht Dich persönlich, sondern Deine Seite hier. Sehr sehr cooler Beitrag, super Idee Kunst und Essen miteinander zu kombinieren und das auch noch so umzusetzen.

    Das hätte mir sicher auch sehr gefallen. Dazu noch das herrliche Sommerwetter, was willste da noch mehr als genießen und erleben?! :-)

    Mach weiter so, denn ich habe mir erlaubt, Dich auf Google+ zu adden :-) Hoffe es ist Recht.

    Liebe Grüße aus Mayen und hoffentlich bis bald wieder.
    Judith

    • Hi Judith,

      Danke für die netten Worte und das adden. Freue mich auch schon auf die nächste Runde ;)

      Liebe Grüße
      Jörg

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.