Menü

Hat Berlin eine neue Bauruine?

Diese Frage stellt sich, wenn man sich die Baustelle Mollstraße Ecke Otto-Braun-Straße anschaut. Denn das Königstadt-Carree, das dort entstehen soll, kommt einfach nicht voran. Man hat hier zwar schon mit der Verkleidung und Verglasung begonnen, aber über die sechste Etage kommen die Bauarbeiten seit Monaten nicht hinaus.

Die letzte Bauruine in Berlin war der damals geplante Rossi-Bau am S-Bahnhof Landsberger Allee. Entstehen sollte dort ein riesiges Hotel- und Einkaufszentrum. Erst nach einer Pause von 8 Jahren wurde der Bau schließlich fertiggestellt. An dieser Stelle steht jetzt das wirklich ansehnliche andel’s Hotel Berlin.

Ich bin also gespannt wie es mit dem Königstadt-Carree weitergeht. Denn eine Bauruine steht der Hauptstadt wirklich nicht gut.

Königstadt-Carree - Bauruine

Bauruine Königstadt-Carree

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>