Menü

Ich hab eine Neue – die ersten Aufnahmen mit meiner “Panasonic Lumix DMC-FZ45″

Lang genug hat der Weg mit der Deutschen Post ja gedauert, aber gestern ist sie dann endlich eingetroffen – meine niegelnagelneue “Panasonic Lumix DMC-FZ45″. Ablösen tut sie dabei meine alte FZ20, ebenfalls von Panasonic. Insgesamt gesehen ist sie somit meine vierte Digitalkamera, wobei ich mir gesagt habe, dass ich den Schritt zur Spiegelreflexkamera immer noch nicht gehen möchte. Aber nun zu meiner Neuen.

Mit Ihren 14 Megapixeln und einem sage und schreibe 24-fach optischem Zoom kommt die FZ45 ganz schön protzig daher. Ob man das braucht sei mal dahingestellt. Aber mir gefällt’s. Für meine ersten Testbilder habe ich heute noch das letzte Licht in den Abendstunden genutzt um die allgemeine Bildqualität aber natürlich auch den Zoom zu testen. Für mich weiterhin ganz wichtig die Makrofunktion. Als netten Bonus kann ich jetzt sogar HD-Videos aufnehmen.

Der erste Eindruck ist sehr gut, aber was die Kamera wirklich kann wird sich erst in den nächsten Wochen zeigen. Und die Ergebnisse wird man hier dann auch ganz sicher sehen können.

LEGO-Skelett und grüner Apfel

Sonnenuntergang

Mondsichel mit 24-fach Zoom

Trabant auf dem Dach

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>