Menü

“Kung Fu Panda 2″-Filmpremiere in Berlin

Wie die meisten Animationsfilme der letzten Jahre war auch “Kung Fu Panda” aus dem Hause Dreamworks ein voller Erfolg an den Kinokassen. Aus diesem Grund gibt es nun die Fortsetzung “Kung Fu Panda 2″ und diese feierte gestern Abend in Berlin seine Premiere. Mit dabei US-Schauspieler Jack Black, der dem Panda Po in der englischen Variante seine Stimme leiht sowie sein deutsches Pendant Hape Kerkeling.

Aber auch die weiteren deutschen Synchronsprecher zeigten sich auf dem Roten Teppich und alberten zusammen mit dem Hauptdarsteller vor der Fotowand herum. Moderiert wurde das ganze wieder von Steven Gätjen, aber trotzdem war etwas neu, der Premierenort. “Kung Fu Panda 2″ wurde diesmal nämlich im Cinemaxx am Potsdamer Platz präsentiert. Dort gab es zwar nicht ganz so viel Platz wie im Sony-Center, aber es war ausreichend. Ich bin auf jeden Fall wieder richtig zufrieden mit dem Ergebnis, zumal es diesmal auch noch ein Autogramm dazu gab.

Kung Fu Panda Po - Filmpremiere "Kung Fu Panda 2"

"Kung Fu Panda 2"-Filmpremiere in Berlin

Jack Black & Hape Kerkeling - "Kung Fu Panda 2"

Jack Black auf der Premiere von "Kung Fu Panda 2"

Hape Kerkeling - "Kung Fu Panda 2" Potsdamer Platz

Cosma Shiva Hagen - "Kung Fu Panda 2"-Filmpremiere

Ralf Schmitz - "Kung Fu Panda 2"-Premiere in Berlin

Bettina Zimmermann - Premiere "Kung Fu Panda 2" in Berlin

Gottfried John - Filmpremiere "Kung Fu Panda 2"

Anastasia Zampounidis - Filmpremiere "Kung Fu Panda 2"

Susan Sideropoulos mit Panda Po von "Kung Fu Panda 2"

Fiona Erdmann - "Kung Fu Panda 2" in Berlin

Mo Asumang - Premiere von "Kung Fu Panda 2"

Star-Visagistin Betty Amrhein - "Kung Fu Panda 2"

Nikola Kastner - Premiere von "Kung Fu Panda 2" im Cinemaxx

Steven Gätjen moderiert die Premiere von "Kung Fu Panda 2"

"Kung Fu Panda 2"-Filmpremiere im Cinemaxx Berlin

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>