Menü

“La Veganista” – Ja, ich habe Lust auf vegane Küche

Jetzt habe ich schon das eine oder andere Rezept aus dem Buch von Nicole Just “La Veganista – Lust auf vegane Küche” nachgekocht, da wird es doch langsam mal Zeit hier meine Eindrücke dazu niederzuschreiben. Grundlegend muss ich sagen, dass ich dem ganzen Thema keinesfalls negativ gesinnt bin, da ich in der Küche auch gerne mal neue Rezepte ausprobiere mit Zutaten, die man jetzt nicht unbedingt immer im Regal stehen hat.

In der veganen Küche trifft man da eigentlich immer wieder auf die gleichen Produkte – Tofu in allen möglichen Varianten, Soyamilch, Agavendicksaft, Hefeflocken und noch einige mehr. Dazu gesellen sich natürlich noch allerlei Obst- und Gemüsesorten, die auch in der ‘normalen’ Küche zu finden sind. Nun aber zum Buch von Nicole: hier finden sich zunächst viele klassische Rezepte, die durch das Austauschen von bestimmten Zutaten “veganisiert” wurden – Gulasch, Rouladen, Lasagne oder auch das Chili sind da ein paar ganz gute Beispiele – aber auch ein paar Exoten, die mit sehr viel Pfiff daherkommen.
Unterteilt ist das Buch in die Bereiche “Vegan frühstücken”, “Zwischendurch und Vorneweg”, “Hauptgerichte für jeden Tag” “Vegan schlemmen” und zu guter letzt “Desserts und Gebäck”. So sollte man also für jede Tageszeit das passende Gericht finden. Ein paar einleitende Worte zum Thema Vegan essen sowie ein kleines Glossar haben ebenfalls Platz in dem veganen Kochbuch gefunden.

Viele weitere Rezepte und Tipps zur veganen Lebensweise hat Nicole übrigens auf ihrem Blog zusammengetragen. Sie bietet zudem auch regelmäßig Kochkurse an. Wer sich übrigens ganz auf das vegane Backen konzentrieren will, der sollte sich ihr neues Buch “Vegan Backen” anschauen, mit jeder Menge neuen Rezepten.

Ich hatte auf jeden Fall viel Spaß beim Nachkochen der Gerichte und welche davon bis jetzt den Weg auf meinen Teller gefunden haben, könnt ihr im Folgenden sehen:

Vegane Rezepte aus dem Kochbuch “La Veganista”

Vanilla Pancakes - "La Veganista"

Rahmwirsing

Rahmwirsing - "La Veganista"

Gedünsteter Wirsing - "La Veganista"

Spaghetti mit Grünkern-Bolognese

Grünkern Pasta - "La Veganista"

Teufelskartoffeln

Teufelskartoffeln - "La Veganista"

Franzbrötchen

Franzbrötchen - "La Veganista"

Veganes Kochbuch “La Veganista”

"La Veganista - Lust auf vegane Küche" - Kochbuch

4 Antworten to ““La Veganista” – Ja, ich habe Lust auf vegane Küche

  • Hallo Jörg,

    deinen Bericht finde ich sehr interessant, aber ich selbst habe ehrlich gesagt keine Lust auf vegane Küche :-)

    Gruß,
    Alex

    • Ehrlich gesagt kann und will ich auch gar nicht auf alle nicht-veganen Lebensmittel verzichten, aber ab und zu in diese Richtung zu denken finde ich nicht verkehrt :o))

  • Ich krieg Hunger…die Teufelskartoffeln sind mein Lieblings-zur-Arbeit-mitnehm-Gericht….an den Franzbrötchen kommt man ebenfalls nicht vorbei…die Pancakes sind bei mir etwas größer und dünner geworden und leider gerissen, aber dennoch sehr lecker….der Wirsing kommt im Winter bei mir öfter auf den Tisch…ich liebe dieses Kochbuch!

    • Also die Teufelskartoffeln und die Franzbrötchen hab ich jetzt auch schon zwei mal zubereitet, weil die wirklich superlecker sind…ich habe sogar noch mehr Gerichte ausprobiert als hier aufgeführt sind nur war dort der Appetit größer als die Kamera schnell war, was heißt dass die Lasagne, das Chili und der Wrap auch sehr zu empfehlen sind…

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>