Menü

Morgentau-Makros die Zweite

Neben den Pustenblumen-Makros, die ich bezüglich des Fotoprojekts von Alex geschossen habe, gab es auf der morgendlichen Wiese noch allerlei mehr zu entdecken. Und wenn man einmal mit dem Knipsen losgelegt hat kann man auch nicht mehr so schnell damit aufhören. Im Umkreis von nur wenigen Metern gab es hier z.B. noch ein paar Taubnesseln, die mit ihrer rosa Färbung das Farbspektrum noch mal gehörig erweiterten sowie kleine zarte Spinnennetze, deren Bewohner allerdings ausgeflogen waren.

Und alles war auch hier mit klitzekleinen Tautropfen bedeckt, die wirklich herrlich in der Sonne funkelten. Jeder Klick brachte neue Überraschungen auf dem Display mit sich – wunderschöne Bokehs, Blendenflecken die wie Quallen wirken oder Wassertropfen die einer Perlenkette gleichkommen. Und genau das ist auch das was ich an der Makrofotografie so toll finde, man weiß nie wirklich was am Ende bei rauskommt :o))

Taubnessel und Spinnennetz-Makros mit Tautropfen

Morgentau auf Taubnessel - Makro

Spinnennetz mit Tautropfen - Makro

Blatt mit Tautropfen - Makro

Spinnennetz mit Morgentau - Macro

Taubnessel mit Tautropfen - Makro

2 Antworten to “Morgentau-Makros die Zweite

  • Wieder solche traumhaften Fotos – wunderschön, wie die Tropfen funkeln und glitzern ! Das muss ich auch mal probieren …
    LG , Netty

  • Hallo Jörg,

    ich bin ja ein großer Fan von solchen Fotos.Da hast du ein paar tolle Aufnahmen zusammen gestellt. Die Spinnennetze sind einfach großartig ! LG Heike

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>