Menü

“Morning Glory”-Filmpremiere in Berlin

“Morning Glory” ist der neue Film mit Harrison Ford, der ab Donnerstag in den deutschen Kinos anläuft. An der Seite von Rachel McAdams, die vielen vielleicht noch aus der Neuverfilmung von “Sherlock Holmes” bekannt sein dürfte, kann Harrison Ford hier mal wieder sein komödiantisches Talent zur Schau stellen.

Die Filmpremiere wurde dann gestern im Sony-Center auf dem Potsdamer Platz – wie sollte es auch anders sein – gefeiert. Und ich war mal wieder mittendrin. Anwesend waren dann auch die beiden Hauptdarsteller, die zur Freude der Fans ordentlich Autogramme schrieben. Meine nette Begleitung hat dann auch von beiden eine Unterschrift ergattern können.

Ansonsten war die Riege der Stars, die sonst immer bei solchen Premieren über den Roten Teppich läuft, nicht ganz so groß, weshalb die Bildausbeute diesmal auch nicht so überragend war. Aber Spaß gemacht hat es natürlich trotzdem und es war ja bestimmt nicht die letzte Premiere in Berlin.

Harrison Ford und Rachel McAdams auf der Premiere von “Morning Glory” in Berlin

Filmpremiere von "Morning Glory" im Sony-Center

Rachel McAdams & Harrison Ford

Rachel McAdams & Harrison Ford - Premiere "Morning Glory" in Berlin

Harrison Ford

Harrison Ford - Filmpremiere "Morning Glory" in Berlin

Grit Weiss & Jo Groebel

Grit Weiss & Jo Groebel - Filmpremiere "Morning Glory"

Fiona Erdmann

Fiona Erdmann - "Morning Glory" Filmpremiere

Miriam Pede

Miriam Pede - Premiere "Morning Glory"

Betty Amrhein

Betty Amrhein - Filmpremiere "Morning Glory"

Wartende Fotografen bei der Premiere von "Morning Glory"

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>