Menü

Ostern 2012 – Sonne, Spaziergänge und längst Vergessenes

Ostern 2012, das hieß für mich dieses Jahr jede Menge Besuche bei den Verwandten, viel zu Essen und jeden Tag ein ausgiebiger Spaziergang. Allen Voraussagen zum Trotz hat das Osterwetter sich dann auch von seiner guten Seite gezeigt, mit Ausnahme von dem verschneiten Samstag. Aber selbst das hat dem Ganzen keinen Abbruch getan.

Die bereits erwähnten Osterspaziergänge haben mir dann auch das ein oder andere interessante Foto geliefert. Dort habe ich Sachen entdeckt, die ich zuletzt in meiner Kindheit gesehen und so schon lange vergessen geglaubt habe – wie ich z.B. diese Spielzeugautomaten geliebt habe.

Für die Autofahrer waren hier bestimmt wieder die horrenden Benzinpreise ein Dorn im Auge, die wie gewohnt zu den Feiertagen nach oben schossen. Aber wehren kann man sich ja auch nicht wirklich dagegen, wenn man ohne große Umwege die Stadt verlassen möchte. Nun ist das Osterfest vorbei und was für mich davon übrigbleibt seht ihr hier…

Ostern 2012 in Bildern

Osterblumen

Bunte Ostereier

Fahradlenker mit Blumen

Die Sonne über einem kleinen See in Bestensee

Springbrunnen mit Weidenranken

Amsel badet in einer Pfütze

Fussgänger-Schild im Sonnenlicht

Tramper auf dem Weg nach Norden

Benzinpreise zu Ostern 2012

Spielzeugautomat

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>