Fahrrad

26|DREIZEHN – Spiegelung

26|DREIZEHN – Spiegelung

Wenn ich auf meine letzten Beiträge zurückschaue, fällt doch auf, dass diese größtenteils sehr schwarz-weiß-lastig sind. Es wird also Zeit mal wieder etwas Farbe ins Spiel zu bringen. Mein Bild zum neuen Projekt-Thema “Spiegelung” bietet da eine ziemlich bunte Farbpalette.

Das Foto zeigt den Fahrradbrunnen am Potsdamer Platz wie er sich am Abend präsentiert. Da erstrahlt er nämlich in leuchtenden Farben, wie man es sonst nur zum “Festival of Lights” zu sehen bekommt. Und da So ein Brunnen meistens auch mit Wasser daherkommt, gibt es auch eine wunderbare Spiegelung.
» Weiterlesen

26|DREIZEHN – Street

26|DREIZEHN – Street

Die Streetfotografie ist ja in Deutschland aufgrund des Persönlichkeitsrechts nach wie vor ein etwas heikles Thema. Wenn man sich allerdings an ein paar Regeln hält, stellt das eigentlich kein Problem dar. Fotos aus der Straßenfotografie sind mitten aus dem Leben gegriffen, meist schwarz-weiß und bilden dabei auch so gut wie immer eine oder mehrere Personen ab. Ist eine Person also das Hauptmotiv, sollte man diese fragen ob man das Bild so verwenden darf.

Mein Projektbild zeigt eine typische Situation – einen kleinen Imbiss in der Schönhauser Allee, bei dem die Personen lediglich dazu beitragen die Szene zu beleben. Auch durch die Straßenbahn treten die Menschen eher in den Hintergrund. Schon in einem älteren Artikel zur Eberswalder Straße, die sich nur eine U-Bahn-Station weiter befindet, habe ich quasi meine ersten Versuche in der Street Fotografie getätigt.
» Weiterlesen

Die Eberswalder Straße in Berlin – hier kommt alles zusammen

Die Eberswalder Straße in Berlin - hier kommt alles zusammen

Die Eberswalder Straße in Berlin Prenzlauer Berg und der gleichnamige U-Bahnhof ist wohl eine der Straßen wo ich mich am meisten aufhalte. Ob nun beim Umsteigen von der U-Bahn in die Tram, dem Besuch im Kochhaus oder dem naheliegenden Mauerpark – irgendwie führt dort kein Weg drumherum.

Und gerade wegen all den aufgezählten Dingen plus der Tatsache, dass an der Kreuzung gleich 5 Straßen aufeinandertreffen ist in der Eberswalder Straße immer viel Betrieb. Von vielen gehasst mag ich hingegen diesen Trubel, zumal es hier auch immer wieder etwas Neues zu entdecken gibt. Die hier gezeigten Bilder entstanden in einem Zeitraum von einer halben Stunde, was diese Tatsache noch mal unterstreicht.
» Weiterlesen

Ostern 2012 – Sonne, Spaziergänge und längst Vergessenes

Ostern 2012 - Sonne, Spaziergänge und längst Vergessenes

Ostern 2012, das hieß für mich dieses Jahr jede Menge Besuche bei den Verwandten, viel zu Essen und jeden Tag ein ausgiebiger Spaziergang. Allen Voraussagen zum Trotz hat das Osterwetter sich dann auch von seiner guten Seite gezeigt, mit Ausnahme von dem verschneiten Samstag. Aber selbst das hat dem Ganzen keinen Abbruch getan.

Die bereits erwähnten Osterspaziergänge haben mir dann auch das ein oder andere interessante Foto geliefert. Dort habe ich Sachen entdeckt, die ich zuletzt in meiner Kindheit gesehen und so schon lange vergessen geglaubt habe – wie ich z.B. diese Spielzeugautomaten geliebt habe.
» Weiterlesen

Der Herbst ist da – nass und kalt…

Der Herbst ist da - nass und kalt...

Da hat sich der Herbst in den letzten Tagen noch mal von seiner besten Seite gezeigt – Sonnenschein und Temperaturen jenseits der 20° waren keine Seltenheit – so zeigt er sich nun von seiner hässlichen Seite. Regen, Sturm und eine ungemütliche Kälte haben nun auch die Hauptstadt erreicht. Natürlich kam der erste große Regen genau in dem Moment als ich Feierabend machen wollte, aber was soll’s. Mit einer Kamera in der Tasche kann man auch bei solchen Wetterlagen noch etwas Gutes bei rausholen.
» Weiterlesen

Abgestelltes Fahrrad

Abgestelltes Fahrrad

Das ist doch auch mal eine schöne Art sein Fahrrad abzustellen. Wahrscheinlich wollte der Fahrer den Gehweg nicht blockieren. Aber warum sollte ich mir über die Gründe Gedanken machen, denn solch ein Fahrrad-Bild passt doch wunderbar auf diese Seite.
» Weiterlesen

Nach oben