Langzeitbelichtung

Perseiden: die Sternschnuppenjagd geht in die nächste Runde

Perseiden: die Sternschnuppenjagd geht in die nächste Runde

Bereits vor 3 Jahren habe ich mein Glück versucht Sternschnuppen des Perseiden Meteorschauer auf Foto zu bannen. Damals war die Aktion allerdings nicht von Erfog gekrönt. Bei einer teils fast sternenklaren Nacht habe ich meiner Kamera gestern noch mal eine zweite Chance gegeben und fast zwei Stunden lang eine Langzeitbelichtung nach der anderen gemacht.

Versprochen wurden mir bis zu 120 Sternschnuppen pro Stunde, von denen ich auch die eine oder andere zu Gesicht bekam. Auf der Kamera sollten diese als heller Strich erkennbar sein, was in den folgenden Bildern der Fall ist. Bei einem glaube ich zwar, dass es ein Flugzeug war, aber ansonsten gestehe ich mir gerne ein, dass ich es diesmal geschafft habe :o))
» Weiterlesen

Lichtspiele – ein experimenteller Lückenfüller

Lichtspiele - ein experimenteller Lückenfüller

Wenn einem der Bus des Nachts vor der Nase wegfährt, kann das auch was Positives haben. So habe ich durch den Fußmarsch nicht nur meinem Körper etwas Gutes getan, sondern auch meine Kamera hatte ihren Spaß. Enststanden ist dabei unter anderem diese Langzeitbelichtung, die mit Hilfe von Photoshop anschließend in satte Farben getaucht wurde.
» Weiterlesen

Sternschnuppenjagd

Gestern Abend gab es ein Naturphänomen zu bestaunen, das man nicht alle Tage zu Gesicht bekommt. Laut noows.de sollten unzählige Sternschnuppen am Himmel zu sehen sein. Grund dafür war der Perseiden Meteorschauer, der gestern Nacht die Erde streifte.

Auch wenn der Himmel die meiste Zeit mit Wolken bedeckt war hatte ich das Glück zwei der besagten Sternschnuppen zu erblicken. Der Versuch dann noch eine zu fotografieren scheiterte allerdings. Aber trotzalledem möchte ich Euch ein Foto dieser besonderen Nacht nicht vorenthalten, denn mit ein bißchen Fantasie sieht man bestimmt den einen oder anderen Stern aufblitzen.

Sternschnuppenjagd

Nach oben