Menü

Tempelhofer Park – der größte Park Berlins

Nach ewigem hin und her ist der Tempelhofer Park nun endlich für alle frei begehbar und das ist auch gut so, denn was hier der Öffentlichkeit geboten wird ist wirklich immens. Es gelten zwar bestimmte Öffnungszeiten, doch die sind sehr human. Bereits ab 6 Uhr morgens öffnet der Tempelhofer Park seine Tore und schließt diese in den kommenden Sommermonaten auch erst wieder um 22.30 Uhr. Und die Zeit wird von den Besuchern auch wirklich genutzt.

Hier trifft man auf Skater und Fahrradfahrer, denen mit den ehemaligen Rollbahnen des Flughafens die perfekte Piste geboten wird. Fahrräder kann man sich am Eingangsbereich übrigens auch ausleihen. Auf den weitreichenden Grünanlagen lassen zahlreiche Kinder ihre Drachen steigen. Es gibt sogar extra angelegte Wiesen für Hunde aber auch für Grillfreunde. Zudem dienen ausgewiesene Gebiete als Brutstätte für diverse Vogelarten.

Also ob nun zum ausgiebigen Spazierengehen, für sportliche Aktivitäten oder einfach nur zum Entspannen, der Tempelhofer Park bietet wirklich für jeden was.

Mit der Kamera durch den Tempelhofer Park

Tempelhofer Park - Haupteingang

Bahngleise im Tempelhofer Park

Tempelhofer Park Fluginfo

Tempelhofer Park - Freifläche

Tempelhofer Park Brutwiese

Tempelhofer Park - Mutter mit Kind

Einradfahrer im Tmpelhofer Park

Drachen im Tempelhofer Park

Altes Flugzeug im Tempelhofer Park

Tempelhofer Park - Radarturm hinter Absperrzaun

Abfertigungsanlage Flughafen Tempelhof

 

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>