Menü

Vegan durch Berlin (Teil 3) – Ohlala Berlin

Hey, meine vegane Woche war ja noch gar nicht vorbei. Ein Restaurant habe ich noch besucht – nämlich das Ohlala in Berlin Friedrichshain. Ok, hier war ich jetzt auch schon ein paar mal, denn im Ohlala gibt es wirklich eine große Auswahl an veganen Kuchen und Torten, doch diesmal wollte ich auch mal etwas anderes probieren.

Geworden ist es eine Tomaten-Pilz-Quiche mit Salat als Beilage, der wirklich sehr üppig ausgefallen ist. Im Anschluss habe ich es mir aber auch nicht nehmen lassen dann doch noch ein Stück Torte zu bestellen. Am Nachbartisch konnte ich dann auch noch den Flammkuchen bestaunen. Der sah auch wirklich lecker aus und findet ja vielleicht beim nächsten mal den Weg auf meinen Tisch.

Für Veganer ist das Ohlala Berlin einfach ein absoluter Glücksgriff, denn Auswahl und Qualität sind hier fast nicht mehr zu toppen. Ein weiteres Highlight soll ja auch der vegane Brunch sein, der jeden Samstag und Sonntag im Restaurant stattfindet. Dabei sind alle Speisen sogar glutenfrei (gluten free), was ja in der heutigen Zeit auch immer mehr an Bedeutuing gewinnt.

Ohlala bei Facebook

Ohlala Berlin – vegetarisch/veganes Restaurant in Friedrichshain

Ohlala Tartes - Vitrine

Ohlala Tartes - Quiche mit Salat

Ohlala Berlin - Schokotorte

Ohlala Berlin

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>