Menü

12 magische Mottos – Dezember: Still. Leben

Ein bißchen ärgerlich finde ich es schon, dass ich dieses Jahr nicht das Durchhaltevermögen hatte, dieses wundervolle Projekt von Paleica von Anfang bis Ende durchzuziehen. Bis zum Juli habe ich es geschafft, doch dann hat mich meine Kreativität verlassen. Das lag jetzt allerdings nicht am Projekt selbst, denn auch so hatte ich keine Ambition mehr überhaupt Beiträge auf meinem Blog zu verfassen. Nun haben wir Dezember und das Projekt rund um die magischen Mottos geht in die letzte Runde. Und da sich Paleica damit wirklich viel Mühe gibt und es im nächsten Jahr sogar eine Fortsetzung geben soll, möchte ich wenigstens den letzten Beitrag zum Thema Still. Leben abliefern, damit es hier nicht ganz so abrupt endet.

Thematisch bleibe ich dem treu was mir gerade mit am meisten Spaß macht und wo ich mich nicht gänzlich neu erfinden muss – der Food-Fotografie. Denn Essen kann man wunderbar arrangieren um am Ende ein wunderbares Stillleben auf die Kamera zu bannen. Das benötigt natürlich etwas Zeit und wenn man Pech hat ist das Essen am Ende schon wieder kalt, aber das gehört nun mal dazu. Im Idealfall arrangiere ich meine Speisen direkt in der Küche am Küchenfenster, denn Tageslicht ist für Food-Bilder ein wahrer Freund. Auf dem Bild landet dann natürlich das mit viel Liebe zubereitete Gericht plus diverser Accessoires und ein paar Designelemente. Fertig ist das Food-Stillleben.

In den letzten Wochen konnte ich auf Instagram ganz gut sehen, welcher Style bei den Leuten am besten ankommt. Die folgenden 3 Bilder gehören aber auch zu meinen Favoriten.

Food-Stillleben – Tabletop-Fotografie zum Anbeißen

Früchtemüsli - Food-Stillleben

Frühstücks-Muffins - Food-Stillleben

Süsskartoffel-Eintopf - Food-Stillleben

12 magische Mottos - Logo

4 Antworten to “12 magische Mottos – Dezember: Still. Leben

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.