Menü

“Der Hobbit: Smaugs Einöde”-Filmpremiere in Berlin

Zur Stunde feiert “Der Hobbit: Smaugs Einöde” seine Premiere in Berlin – mit dabei Herr der Ringe-Regisseur Peter Jackson sowie fast der komplette Cast bestehend aus Martin Freeman, Luke Evans, Benedict Cumberbatch, Evangeline Lilly und viele viele mehr. Das klingt wirklich riesig und das ist/war es auch und das kann ich sagen obwohl ich noch nicht mal beim Eintreffen der Stars am Roten Teppich stand.

Natürlich hatte ich es mir fest vorgenommen, doch bei meinem Eintreffen war es schon dermaßen voll auf dem Potsdamer Platz, dass ich da keinen Sinn mehr drin gesehen habe. Aber das zeigt natürlich auch wie viele Anhänger “Der Hobbit” von J.R.R Tolkien hier mittlerweile hat. Schon für den ersten Teil “Eine unerwartete Reise” hätte ich mir eine Premiere gewünscht, doch die gab es leider nicht – hätte aber wahrscheinlich ähnlich ausgesehen.

Damit ich allerdings nicht ganz umsonst dort gewesen bin, habe ich wenigstens ein paar Bilder vom imposanten Aufbau gemacht, der den Drachen Smaug vergraben in einen Berg aus Goldmünzen zeigt, sowie von den wartenden Fans, unter denen sich auch der Zauberer Gandalf versteckt hat. Ich schaue mir die Hobbit-Premiere dann einfach im Fernsehen an.

Europapremiere “Der Hobbit: Smaugs Einöde” auf dem Potsdamer Platz

"Der Hobbit: Smaugs Einöde" Filmpremiere in Berlin

"Der Hobbit: Smaugs Einöde" Filmpremiere auf dem Potsdamer Platz

"Der Hobbit: Smaugs Einöde" Gandalf in Berlin

Wesentlich länger hat es übrigens mein lieber Kollege ausgehalten und wurde auch mit wirklich guten Bildern belohnt:
Hobbit 2 – Smaugs Einöde – Europapremiere in Berlin

 

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>