Menü

Hoch hinaus – Ein schwarz-weißer Blick über die Dächer europäischer Hauptstädte

Es ist Herbst und der Winter läßt auch nicht mehr lange auf sich warten. Für viele Kältehasser ist das sicherlich ein Grund an den nächsten Urlaub zu denken, wo es sie dann bestimmt auch in wärmere Gefilde verschlägt. Für mich persönlich sieht Urlaub da ganz anders aus.

Mir ist es wichtig, dass ich dabei möglichst viel Neues zu Gesicht bekomme. Städtetrips stellen dafür eine besonders gute Möglichkeit dar. Von Rom über Paris bis London habe ich jeden Aufenthalt genossen. Nun bietet ja jede Stadt mindestens eine Möglichkeit sich die ganze Sache mal von ganz weit oben anzuschauen – Berge, Türme oder Riesenräder sind da nur ein paar Beispiele. Manchmal braucht es sicherlich etwas Überwindung oder etwas mehr Anstrengung um den höchsten Punkt zu erreichen, aber am Ende wird man ja meist mit einem grandiosen Ausblick belohnt.

Und jetzt finde ich ist eine gute Zeit die letzten Reiseziele noch mal Revue passieren zu lassen. Ich erinnere mich gern daran und der nächste Urlaub ist dann auch gar nicht mehr so weit entfernt.

Bilder europäischer Hauptstädte in schwarz/weiß

Budapest - Ausblick vom Gellértberg

Paris - Ausblick vom Eiffelturm

Rom - Ausblick vom Domus Sessoriana

Wien - Ausblick vom Wiener Riesenrad im Prater

Stockholm - Ausblick vom Stadshuset

London - Ausblick vom London Eye

Amsterdam - Ausblick von der Westerkerk

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>