Steine in allen möglichen Farbe, Formen und Größen findet man ja eigentlich überall. Gerade wenn man wie ich in einer Großstadt wohnt, wird man permanent mit diesem Material konfrontiert. Da sollte es doch eigentlich kein Problem sein ein geeignetes Bild zu finden. Doch vielleicht gerade wegen diesem Übermaß ist es mir diesmal so schwer gefallen, denn man will ja auch nicht irgendwas fotografieren.

Am Ende habe ich mich für diesen besonders gepflasterten Steinfußboden entschieden, den man so im Japanischen Garten – ein Teil der Gärten der Welt im Berliner Stadtteil Marzahn – finden kann. Ist doch ganz schick, oder?

Steinfußboden im Japanischen Garten Berlin

Steinfußboden im Japanischen Garten Berlin Marzahn

Fotoprojekt 26|DREIZEHN - Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.