Manchmal ist es gar nicht so schlecht, wenn bei der Straßenbahn ein Oberleitungsschaden vorherrscht und man eine Station zu Fuß laufen muss. Denn sonst hätte ich den riesigen Affenkopf an der Wand des Saturn am Alexanderplatz wohl nicht gesehen – obwohl man den bei der Größe eigentlich nicht übersehen kann. Dieser ist Teil eines 3D-Plakats zum neuen „Planet der Affen – Revolution“, der am 7. August in den deutschen Kinos anläuft.

Und dies soll bereits die dritte Installation in Berlin sein, die auf die Revolution der Affen hindeutet, denn erste Anzeichen gab es jetzt schon an der Oberbaumbrücke und an der Humboldt-Box. Ich glaube spätestens jetzt sollte jeder wissen was Phase ist. Aber ich hätte mir den direkten Nachfolger von „Planet der Affen – Prevolution“ wahrscheinlich auch so im Kino angeschaut, denn ich bin schon neugierig wie es mit Caesar und Co. weitergeht.

Riesiger Caesar Affenkopf  – „Planet der Affen – Revolution“

"Planet der Affen - Revolution" Werbung auf dem Alexanderplatz

"Planet der Affen - Revolution" Riesige Werbung Alexanderplatz

"Planet der Affen - Revolution" am Saturn Alexanderplatz

Caesar von "Planet der Affen - Revolution" Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.