Das Fotoprojekt 26|DREIZEHN ist tot, es lebe das Fotoprojekt 16|VIERZEHN. Zum Glück muss ich sagen, denn ich hatte letztes Jahr wirklich Spaß daran. Allerdings gibt es dieses Jahr ein paar kleine Änderungen: zum einen wurde der Bearbeitungszeitraum für ein Thema von 2 auf 3 Wochen verlängert – weshalb es 2014 nur 16 Projektbilder geben wird – zum anderen dürfen die Teilnehmer jetzt selbst mitbestimmen welches Thema als nächstes an der Reihe ist. Dazu durfte jeder im Vorfeld Themenwünsche einreichen, von denen dann jedes mal 5 zufällige zur Abstimmung bereitstehen.

Das erste Thema ist nun Verfall, das hier auch meine Wahl gewesen ist. In Berlin sieht man das ja noch an vielen Ecken, und das obwohl überall Neues entsteht. Ich hatte da auch schon ein paar Locations im Kopf, doch das „Kunsthaus Tacheles“ in der Oranienburger Straße stand noch nicht auf meiner Liste. Das habe ich erst letzte Woche wiederentdeckt, als ich auf dem Weg zum Friedrichstadtpalast war. Das Tacheles hat ja eine rege Geschichte und war besonders im Jahre 2012 immer wieder in den Medien. Mittlerweile steht das Kunsthaus leer und verfällt mehr und mehr.

Kunsthaus Tacheles in der Oranienburger Straße

Kunsthaus Tacheles

Kunsthaus Tacheles in der Oranienburger Straße

Eingangstor zum Kunsthaus Tacheles

Kunsthaus Tacheles Berlin - Fensterfront

Kunsthaus Tacheles Berlin

Photoprojekt 16|VIERZEHN - Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.