Menü

16|VIERZEHN – Verfall

Das Fotoprojekt 26|DREIZEHN ist tot, es lebe das Fotoprojekt 16|VIERZEHN. Zum Glück muss ich sagen, denn ich hatte letztes Jahr wirklich Spaß daran. Allerdings gibt es dieses Jahr ein paar kleine Änderungen: zum einen wurde der Bearbeitungszeitraum für ein Thema von 2 auf 3 Wochen verlängert – weshalb es 2014 nur 16 Projektbilder geben wird – zum anderen dürfen die Teilnehmer jetzt selbst mitbestimmen welches Thema als nächstes an der Reihe ist. Dazu durfte jeder im Vorfeld Themenwünsche einreichen, von denen dann jedes mal 5 zufällige zur Abstimmung bereitstehen.

Das erste Thema ist nun Verfall, das hier auch meine Wahl gewesen ist. In Berlin sieht man das ja noch an vielen Ecken, und das obwohl überall Neues entsteht. Ich hatte da auch schon ein paar Locations im Kopf, doch das “Kunsthaus Tacheles” in der Oranienburger Straße stand noch nicht auf meiner Liste. Das habe ich erst letzte Woche wiederentdeckt, als ich auf dem Weg zum Friedrichstadtpalast war. Das Tacheles hat ja eine rege Geschichte und war besonders im Jahre 2012 immer wieder in den Medien. Mittlerweile steht das Kunsthaus leer und verfällt mehr und mehr.

Kunsthaus Tacheles in der Oranienburger Straße

Kunsthaus Tacheles

Kunsthaus Tacheles in der Oranienburger Straße

Eingangstor zum Kunsthaus Tacheles

Kunsthaus Tacheles Berlin - Fensterfront

Kunsthaus Tacheles Berlin

Photoprojekt 16|VIERZEHN - Logo

6 Antworten to “16|VIERZEHN – Verfall

  • Sehr coole Fotos – so traurig das mit dem Verfall solcher Gebäude auch immer ist, immerhin haben wir Fotografen dadurch interessante Motive !
    Kommt man in das Kunsthaus auch hinein oder konntest du nur von außen fotografieren?
    VG, Netty

    • Hi Netty,

      Fotos kommen da wirklich schöne zustande. Leider kann man in das Gebäude nicht mehr rein, seit es im Jahre 2012 geräumt und verschlossen wurde. Hätte mich von innen aber auf jeden Fall auch mal interessiert.

  • Hi Jörg,
    ziemlich coole Location! Schöne Symmetrie. Ich hätte mir vielleicht gewünscht, mehr vom Gebäude zu sehen und dann in Hochformat.
    Verfall hast du perfekt eingefangen.

    Gruß Timon

    • Hi Timon,

      ich hab noch mal zwei Bilder hinzugefügt, wo man mehr vom Gebäude bzw. das Haus im Ganzen sieht.

      Gruß Jörg

  • Hallo Jörg,

    schade, dass so schöne Gebäude einfach so kaputt gehen :-(

    Gruß,
    Alex

  • Interessante Location und wundervolle Aufnahmen – auch wenn das Gebäude leider verfällt… schade!

    lg aus Wien
    Michael

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>