Also Fotograf ist man ja immer auf der Suche nach neuen Motiv-Ideen. In Berlin gibt es momentan einen Ort, wo ein tolles Motiv das andere jagt – die Rede ist vom Olympus OM-D: Photography Playground. Gelegen in den Opernwerkstätten in der Zinnowitzer Straße findet man dort auf 3 Etagen unterschiedlichste kreative Installationen, an denen man seine Kamera bis auf’s Äußerste testen kann. Aber auch wenn man keine Kamera sein Eigen nennt oder einfach mal ein anderes Modell in die Hand nehmen will, kann man sich am Einlass eine Olympus OM-D E-M10 ausleihen. Und das beste daran: den Speicherchip mit den geschossenen Bildern kann man am Ende mit nach Hause nehmen.

Eine der vielen Installationen habe ich nun für das Black and White Photo Projekt auserwählt. „Infinity Island“ von Maser Art zeigt sich ursprünglich in den Farben Blau und Rot kombiniert mit Schwarz und Weiß – wirkt aber in Grautönen meiner Meinung nach noch intensiver und kontrastreicher. Was der Photography Playground sonst noch so zu bieten hat, werde ich in einem anderen Beitrag noch mal gesondert zeigen. Ich kann nur sagen: es lohnt sich. Also wer bis zum 25. Mai in Berlin ist, sollte sich diesen „Spielplatz“ auf keinen Fall entgehen lassen.

Maser Art: Infinity Island – Photography Playground Berlin

Olympus Photography Playground Berlin

Schwarz Weiss Photo Projekt 2013 / Black and White Photo Projekt 2014 - Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.